Home » Hilfsprojekte

Hilfsprojekte

Was Earth C-Air bisher umsetzen konnte:

2019/2020

Ihre Spenden sind in guten Händen. Die Hilfe vor Ort kommt an. Earth C-Air durfte in den letzten Jahren verschiedene Bauten realisieren oder mehrere medizinische Einsätze absolvieren. Nun stehen wir vor einer neuen, grossen Herausforderung: Wir bauen das Gesundheitszentrum in Khorlabesi.

Gesundheit

  • Die Medical Teams von Earth C-Air führten die jährlichen Health-Camps im Gorkha District durch. Hunderte Menschen wurden medizinisch betreut und konnten beraten werden.
  • Im November 2019 durfte der neue Gesundheitsposten in Patalekharka feierlich eröffnet werden.

Bildung

  • Im Bergdorf Kashigaon durfte ein neues Schulhaus den Betrieb aufnehmen. Zahlreiche Kinder erhalten Zugang zu Bildung. Mit Ihrer Spende konnte Earth C-Air ausserdem einheimisches Lehrpersonal vorübergehend engagieren.

Rettung

  • Earth C-Air bildet die Rettungscrew vor Ort weiter aus. Simrik-Air beschäftigt neu drei interne Fluglehrer. Die einheimische Rettungscrew schätzt die jährlichen Trainingswochen, durchgeführt von Earth C-Air.

2017/2018

Die Hilfe in Nepal kommt an. Mit Ihrer Spende konnten zwei weitere Schulen durch Earth C-Air nach den verheerenden Beben wiederaufgebaut werden. In verschiedenen abgelegenen Dörfern wurden die jährlichen Health-Camps durchgeführt. Die Kenntnisse und Fähigkeiten der Bergretter werden immer ausgereifter.

Gesundheit

  • Medizinisches Fachpersonal stellt fest, dass sich die Gesundheit der Bergbewohner verbessert. Insbesondere die Zähne der Kinder sind in besserem Zustand.

Bildung

  • Emotional und erfreulich zugleich. Earth C-Air kann dank Ihren Spenden sinnvolle Bauwerke im Himalaya realisieren.

Rettung

  • Die lokalen Bergretter verbessern ihre Flugtechniken im extremen Hochgebirge. Abläufe komplizierter Bergrettungen werden routinierter.
  • Im terrestrischen Bereich sind grosse Fortschritte erkennbar. Die Crew sammelt Erfahrungen in zahlreichen Ernsteinsätzen.

2015/2016

Kurz nach den verheerenden Beben in Nepal ist ein Team von Earth C-Air vor Ort. Das Ausmass der Zerstörung bleibt unvergessen. Wir entscheiden, sofort zu helfen. Damit die Hilfseinsätze und die Entwicklungsarbeit koordiniert verlaufen, gründen wir den Verein Earth C-Air und die non-profit NGO Earth C-Air in Nepal.

Gesundheit

  • Durch unsere Hilfsorganisation werden regelmässige, medizinische Einsätze durchgeführt. Die Resultate dieser Einsätze liefern uns wichtige Erkenntnisse, wo Hilfe am nötigsten ist.

Bildung

  • Earth C-Air kann mit Hilfe von Spenden zwei Schulhäuser wiedereröffnen. Erbaut wurden diese von Einheimischen, um nachhaltige Hilfe vor Ort zu generieren.

Rettung

  • Die Fliegerei in den hohen Bergen Nepals verlangt von einer Rettungscrew alles ab. Deshalb sind regelmässige Trainings unerlässlich.
  • Das Team von Earth C-Air teilt seit Jahren ihr Wissen und Können mit den einheimischen Rettern in Nepal, damit Leben gerettet werden können.